Radlader und Teleskoplader

Optimal für Kommunal. Ein Rad- oder Teleskoplader ist die absolute Universalmaschine für kommunale Anwendungen. Denn auf einem kommunalen Bauhof sind permanent Lade- oder Rangierarbeiten durchzuführen. Dabei zeichnen sich die Maschinen durch ihr hervorragendes Handling und Wendigkeit insbesondere in beengten Arbeitsverhältnissen aus.

Radlader und Teleskopradlader

Egal ob Transportarbeiten, Stapelarbeiten, Verladearbeiten oder die Pflege von Grünflächen, Kehrarbeiten sowie Winterdienst. Mit einem Rad- oder Teleskopradlader von Weidemann ist jede Anforderung zu meistern. Angefangen von der Palettengabel, über verschiedene Schaufelvarianten bis hin zu Spezialgeräten wie Abfallcontainer zum Transport von Abfall, Laub oder Gestrüpp deckt das Werkzeugprogramm von Weidemann nahezu alle Aufgabengebiete ab. Ein Teleskopradlader bietet zudem in Verbindung mit der Arbeitsplattform die optimale Kombination um auch sichere Arbeiten in größeren Höhen durchzuführen.

Teleskoplader

Eine einzigartige Kombination aus Hubhöhe, Breite und Maschinenleistung findet man beim Teleskoplader-Einstiegsmodell T 4512 von Weidemann, der trotz seinen kompakten Abmessungen von 1,56 m Breite und weniger als 2 m Höhe eine Nutzlast von 1,25 Tonnen hat. Somit ist der kleine Teleskoplader genau dort richtig, wo man trotz beengten Platzverhältnissen hoch hinaus möchte. Mit dem T 7035 bzw. T7042 rundet Weidemann das Teleskoplader – Portfolio nach oben ab. Diese Baureihe besticht durch ihre Hubhöhe von 7 m, einer guten Reichweite beim Materialaufschieben und ist trotz einer Nutzlast von bis zu 4,2 Tonnen äußerst kompakt gebaut. Viele innovative Features machen diese Modelle zu einem absoluten Top Modell in seiner Klasse.

Anfrageformular
Ihr Ansprechpartner für Landtechnik
Benedikt Müller